Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Enduropark Hechlingen - Tour

Tourguide: Ronny

Teilnehmer: Rene`, Marbod, Emil, Sergio, Gerhard H., Gerhard L., Werner M., Horst, Robert W., Andreas, Martin, Wilfried

Freitag, 12.05.17, Martin, Wilfried und Emil machten die Vorhut von den 13 Teilnehmern. Sie tourten bereits um 11.00 auf schöner, kurviger und hügeliger Strecke nach Hechlingen. Um 17.15 Uhr traf sich der Rest der Truppe bei der Autobahnraststätte Hohenems. Sie düsten dann zuerst auf schneller dann auf schöner Strecke nach Hechlingen in das Hotel Forellenhof. Beim angenehmen, gemeinsamen und leckeren Abendessen hatten alle schon große Vorfreude auf den kommenden Tag mit dem Endurotraining.

Am Samstag, 13.05.17 hieß es: „Ab in den DRECK!“ Wir lernten von erfahrenen Instruktoren das Motorrad zu beherrschen: in jeder Situation, in jedem Gelände. Der Enduro Park Hechlingen bietet dafür auf seinem herausfordernden Rundkurs optimale Möglichkeiten: Steilhänge, schlammige Singletrails, verwurzelte Waldwege, schmale Trampelpfade, Spurrillen und kleine, aber feine Auf- und Abfahrten.   Mit diesem individuellen Training wird Enduro zur Leidenschaft.   www.enduropark-hechlingen.de/de/startseite/

Sonntag, 14.05.2017, nach einem ausgiebigen Frühstück sattelten wir unsere Motorräder und tourten mit 13 BMW`s im Konvoi durch das wunderschöne Altmühltal mit seiner längsten Holzbrücke Europas und weiter über schöne Landstraßen bis in die Heimat.

Bildergalerie