Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Russlandtour 

Tourguide: Ronny GSA

Teilnehmer: Marbod GS, Arnold GS, Adrian GS, Mathias GS, Rene` GSA, Gerhard GSA, Horst GS;

Länge: 7400 km ohne Autoreisezug (Feldkirch - Wien)

Länder: Slowakei (SK), Ukraine (UA), Russland (RU), Estland (EST), Lettland (LV), Litauen (LT), Polen (PL), Tschechien (CZ), Deutschland (DE)

 

Tag 00, Di., 11.07.2017
Treffpunkt 20.45 Uhr Bahnhof Feldkirch, Motorräder auf den Autoreisezug Feldkirch-Wien verladen.

Tag 01, Mi, 12.07.2017
Autoreisezug Ankunft Wien um 7.30 Uhr, Weiterfahrt auf schnellen aber auch schönen Straßen bis in den Nationalpark Niedere Tatra. Im Narodnypark Nizke Tatry werden wir im slowakischen Paradies (Gebirgszug in der Slowakei) im Aqualand Cottage übernachten. http://www.chata.aqualand.sk/en/cottage/ 

Tag 02, Do, 13.07.2017
Vom Slovak Paradise touren wir weiter auf schnellen aber auch auf schönen, kleinen, kurvigen  Sträßchen bis in die Oblast Transkarpatien also in die Karpatenukraine. Wir übernachten in Khust im VIP Hotel. http://www.vip-complex.com  

Tag 03, Fr, 14.07.2017, 
Heute führen uns die herrlichen, kurvigen Straßen durch die Karpatenukraine bis nach Kamiantes-Podilskyi. Kamiantes-Podilskyi ist eine der ältesten Städte der Ukraine. Hier werden wir im Kleopatra VIP Hotel übernachten und uns die Festung ansehen. http://kleopatra-kp.com  

Tag 04, Sa, 15.07.2017, 
Von unserer Unterkunft aus touren wir auf schönen und schnellen Straßen weiter bis nach Kiev. Hier werden wir im Premier Hotel Rus übernachten und die Hauptstadt der Ukraine besichtigen. (Sophienkathedrale, Kiewer Höhlenkloster, Golden Gate Kiew) https://hotelrus.phnr.com  

Tag 05, So, 16.07.2017, 
Heute verlassen wir die Ukraine und reisen in den flächenmäßig größten Staat der Erde, in die Russische Föderation ein. Nach den Einreiseformalitäten (ca. 4 Stunden) geht es weiter immer in Richtung Moskau. Wir übernachten in Bryansk im Hotel Bryansk. http://hotel-32.ru  

Tag 06, Mo, 17.07.2017
Von unserem Hotel touren wir weiter bis zur russischen Hauptstadt Moskau. Hier werden wir im City Comfort Hotel übernachten und uns von Moskau die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ansehen. (Moskauer Kreml, Roter Platz, Basilius-Kathedrale, Metro, Kaufhaus GUM...) http://city-comfort.ru 

Tag 07, Di, 18.07.2017
Von Moskau aus touren wir weiter bis nach Cherepovets am Sheksna River. Auf dem Weg nach Cherepovets sehen wir uns in eines der ältesten Städte Russlands (Uglich) die Kirche von St. Dmitri on the Blood an. Wir übernachten auf dem Sheksna River im Hotel Petr I.  

Tag 08, Mi, 19.07.2017
Heute geht unsere Reise auf schönen und schnellen Straßen durch die russische Hügel- und Seenlandschaft bis nach Petrozavodsk am zweitgrößten See Europas den Onega See. Hier werden wir 2 Nächte im SPA  Hotel Karelia übernachten. http://eng.karelia-hotel.ru  

Tag 09, Do, 20.07.2017
Besichtigung der Insel Kischi am Onega See. Das Ensemble von Kirchen in Holzbauweise gehört seit 1990 zum UNESCO-Weltnaturerbe. https://de.wikipedia.org/wiki/Kischi

Tag 10, Fr, 21.07.2017
Die schönen Straßen führen uns um den größten See Europas den Ladoga See bis nach St. Petersburg. Wir werden in St. Petersburg im Hotel Meridian übernachten und uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ansehen. (Bluterlöserkirche, Kasaner Kathedrale, Winterpalast,...) http://meridianhotels.ru   

Tag 11, Sa, 22.07.2017
Bevor wir heute Russland verlassen und bei Narva nach Estland einreisen machen wir noch einen Fotostopp beim Katharinenpalst in der Stadt Puschkin. Die Straßen führen uns in Estland am Peipus See vorbei bis nach Tartu. Tartu ist die älteste Stadt im Baltikum. Wir werden im Hotel Draakon übernachten und uns Tartu ansehen. http://www.draakon.ee/de/   

Tag 12, So, 23.07.2017
Die baltischen Straßen führen uns über die höchste Erhebung des Baltikums mit 318 m bis nach Lettland in den Gauja Nationalpark welches das größte Naturschutzgebiet des Baltikums ist. In Ligatne werden wir mit unseren Motorrädern altertümlich die Gauja überqueren. Wir werden im Hotel Sigulda übernachten und uns die lettischen Köstlichkeiten schmecken lassen. http://hotelsigulda.lv/lv/

Tag 13, Mo, 24.07.2017
Heute verlassen wir Lettland und reisen in Litauen ein. Die Straßen führen uns zuerst zum geografischen Mittelpunkt von Europa und dann weiter bis in den Nationalpark Trakay. Hier werden wir im Hotel Salos übernachten und die Wasserburg Trakai besichtigen. www.salos.lt/en/hotel/hotel/

Tag 14, Di, 25.07.2017
Heute verlassen wir das Baltikum und reisen in Polen ein. Die schönen aber auch schnellen Straßen führen uns bis in die polnische Hauptstadt Warschau. Hier werden wir im Hotel Gromada Warszawa Centrum übernachten und uns Warschau ansehen. www.gromada.pl/hotelwarszawa-centrum 

Tag 15, Mi, 26.07.2017
Die schnellen und schönen Straßen führen uns bis in das Riesengebirge in Tschechien. Wir werden im Hotel Bouda Jana am Fuße der Schneekoppe (höchste Erhebung Tschechiens, 1603 m) übernachten. https://www.boudajana.cz 

Tag 16, Do, 27.07.2017
Die schönen kleinen, kurvigen Straßen führen uns bis nach Karlsbad. Karlsbad gehört zu den berühmtesten und traditionsreichsten Kurorten der Welt. Wir übernachten im Hotel Marttel. www.hotelmarttel.cz/de/ 

Tag 17, Fr, 28.07.2017
Heute führen uns die schnellen Straßen in die Heimat.

 

Bildergalerie