Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


San Marco Tour

Tourguide: Arnold

Teilnehmer: 

Marbod, Gerhard mit Veronika, Adrian mit Bigi, Emil mit Erna, Martin, Werner, Herbert, Wilfried, Peter, Heike, – dazu gestoßen am Samstag Ronald und Horst

Bericht:

T01

8:30 Treffpunkt Raststätte bei Buchs, auf der Autobahn bis nach Chur – Lenzerheide Cafepause, Albula Pass, Albula Pass gesperrt, retour und über den Julier Pass, Maloja, Mittagspause, Chiavenna, Morbegno –  Passo San Marco, bis San Giovanni über kleine Straßen über Ponte Nossa bis Bossico am Iseo See Übernachtung im Hotel Milano

T02

9:00 Abfahrt  Richtung Rifugio di Passo Crocedomini, weiter zu Idrosee sind alle Straßen gesperrt, neben der Absperrung vorbei geht es doch noch über den Manivia zum Idrosee , Via Ampola – Idrosee, weiter nach Limone zum Gardasee, Mittagspause weiter südlich am Gardasee ins Valestinotal entlang dem Stausee, wieder zum südlichen Idrosee – sehr abenteuerlich geht es weiter über Livemmo, Mondaro lauter sehr kleine Straßen wieder nach Bossico ins Quartier.

 T03

Abfahrt über Klausen zum Vivione Pass – Vivione Pass gesperrt retour über Borno Richtung Edolo, Passo Mortirolo, Bormio, vor dem Stilverserjoch über den Umbrail nach Santa Maria ins Münstertal, Vinschgau Mals über den Reschen nach Hause 

Image Gallery